ÖSTERREICHISCHER VEREIN für TIERGESTÜTZTE INTERVENTION - ÖVTI


"dafür setzen wir uns ein!"

...Da wir über den gesundheitlichen Nutzen (sowohl physisch als auch psychisch) der Tiere für uns Menschen wissen, bieten wir regelmäßig tiergestützte Interventionen für Kinder, Familien und Erwachsene an.

 

Erfülle Dir Deinen Berufstraum mit Tieren - ein Ausbildungs-lehrgang für TGI (tiergestützte Intervention) ist in Planung!

Wir freuen uns, dass Du Dich für den Einsatz von Tieren zur Gesunderhaltung und Förderung von Menschen und Tieren interessierst.

 

Deine Vorteile: 

  • MINUS 20% auf alle vom ÖVTI abgehaltenen Veranstaltungen, Kurse, Workshops und Vorträge
  • Vernetzung mit Gleichgesinnten
  • Anlaufstelle für alle Fragen rund um Dein Tier

 

Sicherer Umgang mit Hunden - (für Kinder und ihre Eltern):

 

Im Moment ein sehr polarisierendes Thema, das viele Menschen bewegt. Damit ein soziales, sicheres Miteinander von Kindern und Hunden gewährleistet ist, werden folgende Themenschwerpunkte im Workshop behandelt:

  • Wie lernen Kinder und Eltern einen Hund richtig zu begrüßen
  • Der Hund möchte keinen Kontakt zu mir bzw. zu meinen Kindern – woran kann ich das erkennen
  • Wie sollen sich Kinder und auch Erwachsene fremden Hunden gegenüber verhalten
  • An welchen Stellen streichelt man fremde Hunde (immer nur nach Erlaubnis des Besitzers)

Anhand von vielen Bildern und Videos wird der sichere Umgang mit Hunden kindgerecht erklärt bzw. erlernt. Anschauungsobjekt ist ein Stoffhund, damit auch ängstliche Kinder teilnehmen können.

  • Wann: 29.12.2018, 14:00-15:00
  • Wo: 2423 Deutsch Jahrndorf, Anlage EsTutGut
  • Preis: für 1 Kind und 1 verpflichtende
    Begleitperson € 8,-- (Bezahlung vor Ort)
  • Mindestteilnehmeranzahl:   6 Kinder
  • Teilnahme nur mit schriftlicher Anmeldung bis spätestens 23.12.2018 an Mag. Angelika Rutard - ar@estutgut.com möglich.